VIGNA CARACALLA

Vigna caracalla
(Synonyme: Phaseolus caracalla, Phaseolus gigantea)

Die Schneckenbohne (engl. Snail Vine, Giant Snail Bean, Corkscrew Vine, Snail Creeper) hat ihre Heimat im tropischen Südamerika und in Zentralamerika. Die Artbezeichnung ‚caracalla’ leitet sich ab aus der portugiesischen Bezeichnung ‚caracol’ für ‚Schnecke’. Bei uns wird dieser interessante Ranker mit den bizarren Blüten bereits seit längerem als Topf- bzw. Kübelpflanze kultiviert.

ERYTHRINA CRISTA-GALLI

Erythrina crista-galli

LAPAGERIA ROSEA

Lapageria rosea
Die chilenische Glockenblume, chilenische Wachsglocke (engl. Chilean Bellflower) ist beheimatet in Südamerika (Chile). Sie ist die Nationalblume Chiles und dort hat sie den Namen Copihue. Am Naturstandort wächst sie in kühlen, jedoch frostfreien Gebieten.

DICHORISANDRA THYRSIFLORA

Dichorisandra thyrsiflora

Der ‚Blaue Ingwer’ (engl. Blue Ginger, Brazilian Ginger) hat seine ursprüngliche Heimat im tropischen Zentral- und Südamerika (Brasilien), inzwischen ist er jedoch in vielen tropischen Regionen zu finden. Bei uns wird er noch eher selten angeboten – eine echte Rarität, die eigentlich mehr Beachtung finden sollte !

ARBUTUS UNEDO

Arbutus unedo

Der Erdbeerbaum (engl. Strawberry Tree oder Irish Caithne) ist ursprünglich beheimatet im Mittelmeerraum, wird jedoch bereits weltweit, auch als Topf- bzw. Kübelpflanze, kultiviert.

CLERODENDRUM UGANDENSE

Clerodendrum ugandense
(Synonym: Rotheca myrcioides)

Der Losbaum oder auch Schmetterlingsstrauch (engl. Blue Butterfly Flower, Blue Butterfly Bush, Blue Glorybower) ist beheimatet im tropischen Afrika (Ostafrika, Kenia, Uganda), ist jedoch weltweit bereits verbreitet als Zierstrauch anzutreffen. Bei uns wird der Schmetterlingsstrauch häufig als Topf- bzw. Kübelpflanze angeboten.

IMPATIENS NIAMNIAMENSIS

Impatiens niamniamensis
(Synonyme: Impatiens congolensis, Impatiens congoense)

Die Papageienpflanze oder auch Kongolieschen (engl. Parrot Plant, Congo Cockatoo) ist beheimatet im tropischen Ostafrika, sie wird jedoch bereits vielen Jahren verbreitet als Zimmer- oder Kübelpflanze kultiviert.

HEDYCHIUM GARDNERIANUM

Hedychium gardnerianum – ein Blütentraum

Impressum

Renate Bucher
Exotische Nutz- und Zierpflanzen
Wingertsweg 6
64342 Seeheim-Jugenheim
Telefon: +49 (0)6257 962404
Telefax: +49 (0)6257 962405
E-Mail: rbucher@exot-nutz-zier.de
Internet: www.exot-nutz-zier.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Renate Bucher

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 158 116 257

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Renate Bucher

DEPPEA SPLENDENS

Deppea splendens – eine der seltensten Pflanzen der Welt!!

Seiten

pflanzen-portraits.de RSS abonnieren